Link verschicken   Drucken
 

Hand in Hand

 

Hand in Hand

 

Hand in Hand ist unser neues Projekt im Ev. Jugendzentrum "Meisterhaus"!

Das Projekt wird gefördert über den ESF und wurde für einen Zeitraum von 2 Jahren genehmigt.

 

Ziel des Projekt ist es, die Akzeptanz zwischen junger und älterer Generation, aber auch zwischen deutschen Teilnehmern und ausländischen Mitbürgern zu fördern.

 

Wir bieten ein buntes Programm für alle an. Von 6 - 60 Jahren ist jeder Willkommen.

Bei uns könnt ihr basteln, handwerkern, kochen und malen.Weiterhin bieten wir Hilfe bei Ämtern (Jugendamt, Arbeitsamt, ...) an und beraten bei Ausbildung, Familie und Zwischenmenschlichem.

 

Einmal im Monat gibt es Samstag einen Brunch für alle und einen Familiennachmittag.

 

Das Meisterhaus ist behindertengerecht ausgestattet.

 

Wir freuen uns auf euren Besuch und eure Talente.

 

Bei Fragen und Anregungen stehen wir gern für euch zur Verfügung.

 

Entweder per Mail an:

 

oder gleich anrufen unter: 03733/ 60 84 62

Armbänder aus Perlen
Holzlaternen
Blumen aus Filz und Papier

Hier könnt ihr die ersten Erfolge von unserem Projekt Hand in Hand sehen.

 

Unsere Teilnehmer haben haben aus Schnur und Perlen ihre eigenen individuellen Armbänder gefertigt.

 

Die Holzlaternen haben sie mit Transparentpapier beklebt und eigenständig zusammengesetzt.

 

Aus Filz und Papier wurden kleine Blumen gefertigt. Diese haben wir dann in kleine Tontöpfe gesteckt. So hat man das ganze Jahr eine blühende Blume bei sich zu Hause stehen.

 

Aus Sperrholz haben die Teilnehmer kleine Hasenfiguren mit der Laubsäge ausgesägt. Im Anschluss daran wurde alles mit Farbe angemalt.

Im 4. Bild könnt ihr ein paar der fertigen Hasen bestaunen.

 

Da das Arbeiten mit Laubsäge und Sperrholz so gut angekommen ist, wurde weiter mit dem Material gearbeitet. So entstanden auch andere Figuren wie Füchse, Katzen, Eulen, Möhren und Ostereier.

Hasen aus Sperrholz
Hasen aus Sperrholz
Holzfiguren aus Sperrholz
Blumen aus Papier
Blumenstrauß aus Papier
Mützen häkeln

Hier seht ihr weitere Aktionen.

 

Erneut wurden Blumen aus Papier gefertigt. Diese waren etwas größer als die Ersten und konnten in einem Blumenstrauß zusammengefasst werden.

 

Aus Wolle haben die Teilnehmer eigene Mützen gehäkelt. Hier konnte sich jeder selbst aussuchen welche Farbe seine Mütze haben soll.

 

Auf der Burg Scharfenstein gab es eine Mittelalter-Ausstellung für Kinder. Diese wollten wir uns nicht entgehen lassen.

Die Kinder und Mitarbeiter konnten sich mittelalterliche Kostüme anziehen und verschiedene Stationen im Mittelalter durch laufen. 

Zum Beispiel eine Bäckerei, ein Kloster, einen Rittersaal, einen Kerker, uvm.

Zum Abschluss haben alle die Burg Scharfenstein skizziert. Mit diesem Bild haben wir in den Osterferien noch einiges vor. Ihr dürft gespannt sein :)

 

Zurück im Meisterhaus konnte niemand die Finger still halten. Im Moment fertigen wir Beutel aus gesponsertem Stoff an.

Hier lernen unsere Teilnehmer den Umgang mit Nadeln und Nähmaschine.

 

Sobald die Beutel fertig sind, gibt es hier die nächsten Bilder.

Besuch der Burg Scharfenstein
Beutel nähen
Beutel nähen

Endlich geschafft! Die Beutel sind fertig und sehr schön geworden.

Beim Besuch auf der Burg Scharfenstein zeichneten die Kinder eine Skizze der Burg. Zum Maltag im Meisterhaus übertrugen sie die Bilder in Farbe auf Leinwand. 

Zum Muttertag haben die Kinder sich für verschiedene Geschenke entschieden. Es entstanden kleine Herzen aus Perlen oder kleine Schalen aus Fimo für Muttis Schätze.

Bei den Nagelbildern brauchten die Kinder viel Fingerspitzengefühl!

Ab und zu war mal ein Finger dazwischen oder der Nagel wurde krumm. Es sind schöne Bilder entstanden.

Beim Netze häkeln hatten unsere Kinder große Probleme. Leider sind nur ein paar fertig geworden.

Mit bunten Windspielen holen wir uns den Frühling ins Zimmer!

Bei den lustigen Türschildern konnten unsere Kinder nicht aufhören.

Bei fast 40 Grad im Schatten brauchten alle eine Abkühlung und faulenzten in der Sonne.

Hitzefrei!

Endlich geht es los ! Wir bauen aus Euro Paletten eine Bank!

Die Kinder bekommen schon richtige Urlaubs Laune bei der Gestaltung ihrer Muschel Bilder.

Aus alten Zeitungen die wir in kleine Stücke gerissen habe machten wir einen Papierbrei. Danach färbten die Kinder ihn mit Acrylfarben .

Mit einem Schöpfrahmen Schöpften sie ein Blatt und dekorierten es mit getrockneten Blume und Farnen. Dann wurden sie zwischen saugfähigen Tüchern getrocknet und in einem Buch gepresst.

Die Kinder bemalten Windspiele aus Holz. Manche auch zwei!

Zum Seife herstellen schmelzen die Kinder die geriebene Seife und fügten verschiedene Düfte und Farben dazu. Natürlich durfte Glitzer nicht fehlen!

Viel Ausdauer brauchten unsere Kinder beim Steine schleifen.In einer kurzen Zwischenpause durften sie besonders schöne Stücke anschauen und erfuhren mehr über ihre Herkunft.

Schön war auch der Museums Tag im Schloß Schlettau. Im Naturkunde Museum konnten sie heimische Tiere aus der Nähe betrachten. Sie erfuhren vieles über das Mittelalter. Die Herstellung von Posamenten konnten die Kinder sich ebenfalls anschauen. 

An diesem Tag kamen zwei Muttis mit um uns bei der Herstellung der Insekten Hotels zu helfen. Es war ganz schön warm an diesem Tag aber die Arbeit hat sich gelohnt!

Zur Beachparty kam unser neues Becken zum Einsatz. Das spielen mit  Wasserbomben war eine erfrischende Abwechslung und machte allen viel Spaß!

Ein leckeres Eis und eine selber gemachte Früchtebowle machten das ganze perfekt!

Hier entsteht eine Blumenampel für Mutti!

Zum Foto Tag hatten wir perfektes Wetter und den Kindern gefiel das Lichtspiel in den Bäumen und Blättern.

Endlich war sie da die Rüstzeit am Müggelsee! Mit Auto oder Zug ging es los mit schönen Wetter im Gepäck. Die Landschaft war toll auch der See. 

Abends gab es noch eine Gesprächsrunde zum Thema Freundschaft!

Ein Tag in Berlin! Elisa hatte sich gut vorbereitet und führte uns zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Sie hatte viele Infos für uns und am Schluss war Eis essen und einkaufen angesagt. 

Sogar Micky Maus war in Berlin!

Am nächste Tag baute jeder ein Floß aus Stöcken die wir vorher gesammelt haben.

Danach gingen wir zum See und ließen sie fahren!"

Danach gings natürlich ins Wasser!

Leider ist ein Jahr wieder vorbei und wir müssen Abschied nehmen von Jonas unseren BFDler! Natürlich nicht ohne uns bei ihm zu bedanken!

Hier versuchen wir eine alte Handarbeit aus! Ist nicht so einfach da müssen wir noch etwas üben!

Aus den Steinen die wir aus dem Urlaub mitgebracht haben entstehen kleine Kunstwerke!

Wir haben Pflanzen gesammelt und gepresst und nun bastelten wir hübsche Bilder damit.

Bei schlechten Wetter bastelten wir bunte Drachen und hatten viel Spaß! 

Zum sticken gehört viel Ausdauer welche unsere Besucher auch hatten! Es sind tolle Bilder und Nadelkissen entstanden!

Zum Waldtag sammelten wir Eicheln, Kastanien, bunte Blätter, Zweige, Pilze und Moos.

Endlich sind Herbstferien! Gerne könnt ihr auch in den Ferien ins Meisterhaus kommen! Außerdem findet am 19.10.2019 unser nächster Familien Nachmittag statt! Erholt euch gut und bis bald!

 
Öffnungszeiten Meisterhaus
 

 

Mittwoch & Donnerstag 11:00 - 18:00
Freitag 13:30 - 20:00
   
Brunch  10:30 - 13:30
Familientag 14:00 - 18:00
   
in den Ferien 10:00 - 16:00

 

 
 
Veranstaltungen